Mastercard DSGVO Schadensersatz

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19

Gehörst Du zu den ca. 90.000 Kunden des Mastercard Bonusprogramm „Priceless Specials“, deren Daten im Internet gelandet sind. Dann hast Du einen Anspruch auf Schadensersatz nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung. Legalroos hilft Dir Deine Ansprüche durchzusetzen, notfalls vor Gericht.

Mehr Informationen: DSGVO-Schadenersatz

Details findest Du in der Beschreibung unten. Nicht das Richtige? Dann such hier neu:

Mastercard Bonusprogramm „Priceless Specials“

Dein Tarif

Mit deiner Buchung gehst du kein Risiko ein. Nur bei Erfolg zahlst Du eine Provision in Höhe von 39,99 % (zzgl. MwSt.) der erstatteten Summe.
Mit deiner Buchung gehst du kein Risiko ein, auch wenn Du eine Rechtsschutzversicherung mit Selbstbeteiligung hast. Die Selbstbeteiligung (bis 200€) tragen wir für Dich. Nur im Erfolgsfall zahlst Du eine Provision in Höhe von 19,99 % (zzgl. bei Abrechnung gültiger MwSt.) einer außergerichtlich erstatteten Summe und 29,99 % (zzgl. bei Abrechnung gültiger MwSt.) einer gerichtlich erstatteten Summe.
Mit deiner Buchung gehst du kein Risiko ein. Wir setzen Deine Ansprüche durch und Du erhältst im Erfolgsfall die volle erstattete Summe.

Das sind deine Vorteile auf legalroos ⚖️

  • Immaterieller Schadenersatz – Du hast einen Anspruch auf Schadensersatz, basierend auf der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.
  • Kein Abo – Kein Risiko – Auch ohne Rechtsschutzversicherung gehst Du mit Legalroos kein Risiko ein. Eine anteilige Gebühr/Provision berechnen wir Dir nur im Erfolgsfall.
  • Ca. 90.000 Geschädigte – Ein Datenleck hat dafür gesorgt, dass ca. 90.000 Daten von Kunden des Mastercard Bonusprogramm „Priceless Specials“ im Internet gelandet sind.
  • Geprüfte Qualität vom Anwalt – Wir arbeiten nur mit Partneranwälten und Kanzleien, die Ihre Spezialisierung und Fachkenntnisse bereits in zahlreichen Fällen unter Beweis gestellt haben.
  • Abrechnung mit der Rechtsschutzversicherung – Gerne rechnen wir die Gebühren mit Deiner Recht Rechtsschutzversicherung ab.

Beachte bitte, dass alle dargestellten Rechtsdienstleistungen nicht durch uns, sondern durch ausgewählte Partneranwälte erbracht werden. Wir werden ausschließlich als Vermittler und Prozessfinanzierer tätig.

Hier kannst Du überprüfen, ob Du betroffen bist: Mastercard-Anfrage

Art. 82 DSGVO Haftung und Recht auf Schadenersatz

Jede Person, der wegen eines Verstoßes gegen diese Verordnung ein materieller oder immaterieller Schaden entstanden ist, hat Anspruch auf Schadenersatz gegen den Verantwortlichen oder gegen den Auftragsverarbeiter.

Mehr Informationen: DSGVO-Schadenersatz

Ablauf

Was muss ich nach dem Kauf noch tun?

Deine Angaben werden sofort von unseren cleveren Algorithmen prozessiert, um sie Deinem Anwalt oder Deiner Anwältin schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen. Sollten wider Erwarten noch Rückfragen bestehen, wirst du so schnell wie möglich kontaktiert werden. Ansonsten musst du erst einmal nichts weiter tun.

Wie geht es nach dem Kauf weiter?

Du kannst dich jetzt erstmal zurücklehnen und abwarten. Sobald dein Fall bei unseren Partnern angelangt ist, bekommst du Bescheid. Das dauert bis zu drei Werktage, meistens aber schneller. Hier geht es zu den häufig gestellten fragen (FAQ).

In dieser Angelegenheit werden wir unserem Partner die Unterlagen gesammelt zukommen lassen. Das führt zwar zu einer längeren individuellen Wartezeit, aber damit insgesamt zu einem effektiveren Vorgehen. Denn je mehr Geschädigte vertreten werden, desto höher der Druck auf Mastercard.