Auch das OLG Koblenz verurteilt VW wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung

Oberlandesgericht Koblenz, Urteil vom 12.06.2019, Aktenzeichen 5 U 1318/18 Nachdem zuletzt bereits das Oberlandesgericht Köln und das Oberlandesgericht Karlsruhe den Autokonzern aufgrund einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung gemäß § 826 BGB verurteilten, hat nun auch das Oberlandesgericht Koblenz zugunsten eines Käufers eines vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeuges entschieden. Die Koblenzer Richter entschieden allerdings, dass sich der Käufer einen […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

VW-Kunden haben noch mehr Ansprüche

Für Volkswagen war der 29.04.2019 kein guter Tag. Das Oberlandesgericht in Köln hat mit Aktenzeichen 16 U 30/19, 10138/18 einen Hinweisbeschluss verfasst, der, sollte sich die Ansicht des Zivilsenats durchsetzen, VW teuer zu stehen kommt. Nach Ansicht des Oberlandesgericht Köln können Diesel-Kunden nun nicht mehr nur den Kaufpreis ersetzt verlangen, sondern diesen auch verzinsen. Volkswagen […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Aktuelle Urteile zum Dieselgate – Abgasskandal

Es gibt bereits eine Fülle von Urteilen und eine verbraucherfreundliche Linie (Rücktritt + Schadensersatz) zeichnet sich dabei immer mehr ab. Wir bemühen uns diese Liste aktuell zu halten – fehlt ein Urteil, dann könnt ihr das gerne bei uns melden oder einreichen. Mehr Infos zu den einzelnen Themen gewünscht? Dann klicke hier: Landgericht München I, […] weiterlesen

/ Kommentare: 1